Herbst ist da!

Nach einem Knaller-Sommer wird es jetzt tatsächlich ernst. Jeden Abend bin ich überrascht, wie früh es dunkel ist. Überall Blätter, die gefegt werden wollen und an jeder Ecke gibt es Kürbisse. 

 

Bei mir ums Eck verkauft ein Bauer die Kürbisse direkt vom Feld. Und wenn ich meinen Beutel nicht vergesse, packe ich immer einen ein. 

Ich liebe Kürbis und ich liebe Kürbissuppe. Einfach und lecker. Mit einem hübsch gedeckten Tisch, etwas Dekoration und ein paar Kerzen fühlt sich so ein simples Essen an wie ein kleines Fest. Etwas Besonderes. Einfach mal so.

 

Ich hab mein Printable ausgedruckt, die passenden Tags ausgeschnitten und fertig. Wenn du möchtest, geh raus und sammle ein paar Äste oder Blätter ein und dekoriere damit. Der Herbst bietet sich dafür prima an. Mach es dir ein bisschen hübsch. Ohne besonderen Anlass.


Das Printable gibt es hier als Freebie. Ich wünsche dir viel Spaß damit!

 

Mein simples Kürbissuppenrezept ist so lecker, dass ich es mit dir teilen möchte. Schnell und einfach fertig. Ich habe fast immer alles zu Hause. 

Ganz simpel. Und vegan ist es auch noch - wer mag.

 

 

KÜRBISSUPPE

für 2-3 Hungrige oder 4 Teller

 

Ihr braucht: 

 

• 1 Zwiebel

• etwas Pflanzenöl

• 1 Hokkaidokürbis (muss nicht geschält werden)

• 1 Liter Gemüsebrühe

• 1 Kaffir-Limettenblatt (hab ich immer eingefroren, gibts im Asiamarkt. Zitronengras geht auch oder Zitronenschale oder Zitronensaft)

• Ein Stück Ingwer (ca. 5cm), gehackt

• ca. 1 TL Currypulver 

• (200g) Kokosmilch, halbe Dose 

 

Und so einfach geht es: 

 

Zwiebel klein schneiden und in Öl glasig dünsten. Den Ingwer und den kleingeschnittenen Kürbis dazu geben. Kurz andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und in ca. 10 Minuten weich kochen. Dann pürieren, das Limettenblatt dazugeben, mit Currypulver und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken und eine halbe Dose Kokosmilch dazu. Nochmal erwärmen und fertig. Lecker...!

 

 


Darf ich dir den juniglueck-letter senden? Dann melde ich mich bei dir, wenn es Neues gibt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sirit (Montag, 19 November 2018 20:57)

    Hej Carolin! Das ist doch ein mega toller Anfang! Wie schön! Gefällt Dir das Bloggen schon? Lecker sieht das aus bei Dir und schön! Hier fühle ich mich wohl, das kann ich Dir schon sagen! Mach weiter und lass Dir von Nichts und Niemandem abbringen, ok?? Ganz lieben Gruß! Sirit

juniglueck | Carolin Glaser

PAPETERIE & DESIGN